Seminar im IT-Fortbildungsprogramm 2021

NRW connect für Einsteiger und Koordinierende

 

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Bedienung von Arbeitsplatzrechnern unter Windows

  • Grundkenntnisse in der Bedienung von Windows und Microsoft Office Programmen

Zielgruppen

Beschäftigte,

  • die zum ersten Mal mit NRW connect arbeiten bis zu

  • Koordinierenden, welche einen eigenen Arbeitsbereich in NRW connect verantworten.

Lernziele

Die Teilnehmenden sollen

  • ein tiefergehendes Verständnis für NRW connect sowie seine Strukturen und Funktionen erhalten,

  • die Berechtigungs- und Beschränkungsmöglichkeiten von NRW connect kennenlernen,

  • gängige Funktionen innerhalb eines Bereichs verwenden können und

  • ein fundiertes Wissen über die Aufgaben und Möglichkeiten eines Koordinierenden in NRW connect erlangen.

Inhalt

  • Organisatorisches und Einführung in NRW connect

    • Verständnis für NRW connect

    • Struktur und der Aufbau von NRW connect

    • Rollen im System und Organisation

  • Arbeiten mit NRW connect

    • eigene Startseiten erstellen

    • Inhalte bearbeiten

    • Layoutbereiche

    • Übersichtsmakros verwenden

    • verantwortliche Personen benennen

    • Events erstellen/an- und abmelden/absagen

    • Sitzungsprotokolle erstellen und bearbeiten

    • Aufgabenpflege in NRW connect

    • Statusmakros verwenden

    • Dateiupload

  • Erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten für Koordinierende

    • Organisierende, Koordinierende, reguläre Nutzende

    • Bereiche strukturieren

    • eigene Vorlagen verwenden

    • Benutzergruppen verwalten

    • Rechtesystem verwalten

Dauer der Veranstaltung

8 UE an 1 Tag

Hinweis

Bitte bringen Sie, sofern vorhanden, Ihren NRW Connect-Zugang (Benutzername und Passwort) mit.

Gebühren für Nichtlandesbedienstete

150,-- €

Inhaltliche Auskunft

Herr Najemnik
0211 9449-6017
marcus.najemnik@it.nrw.de